Haus zur Linde

Raum zum Wohlfühlen
  • 4 × 2-Zimmerwohnungen mit integrierter Küche, Balkon und Keller
  • 17 × 2½-Zimmerwohnungen mit separater Küche, Balkon und Keller

Im Haus zur Linde finden Sie helle und freundliche Wohnungen. Ein Personenaufzug ist vorhanden, das Haus ist bedingt rollstuhlgängig. Auf Wunsch wird ein Personenalarm eingerichtet. Im unteren Geschoss gibt es Waschküchen mit Waschmaschinen und Trocknern, sowie Trockenräume.
Besucherinnen und Besuchern steht gegen einen Unkostenbeitrag ein Gästezimmer zur Verfügung.

Gegenwartsarchitektur

So lange wie möglich selbständig leben können – dieses Bedürfnis haben wir bereits früh erkannt. Mit prominenter Hilfe ist es uns gelungen, unsere Vision mit dem Haus zur Linde zu verwirklichen.

Der international renommierte Architekt Peter Zumthor setzte 1993 den Auftrag um, auf dem Gelände des CADONAU ein Bauwerk zu erstellen, das den Bedürfnissen von Selbständigkeit und Sicherheit im Alter Rechnung trägt. Entstanden ist ein Wohnhaus mit 21 Wohneinheiten. Die zu den Wohnungen gehörenden eingezogenen Terrassen mit Aussicht auf die Berge und die Ausrichtung zur Abendsonne werden sehr geschätzt. Breite Gänge vor den Wohnungen laden zu Gesprächen ein. Kubisch, lichtdurchflutet, hochwertig ausgestattet – bettet sich der moderne Bau aus Beton, Glas, Holz und Tuffstein harmonisch in die grüne Umgebung ein. Behaglichkeit, die gelebt werden darf.

Im Frühling 2018 wird das Haus saniert und steht gegen Ende 2018 in neuer Frische für Sie bereit.